Trotz Herbstwetter – Schön wars!

420 Fahrerinnen und Fahrer haben am Sonntag am 9. Race for Life auf ihren Velos, Rennrädern und Bikes 14’498 Kilometer zugunsten Krebsbetroffener zurückgelegt und 362’201 Höhenmeter überwunden – und das trotz nasskaltem Wetter. «Der Regen hält uns sicher nicht davon ab, uns mit Krebsbetroffenen solidarisch zu zeigen.», so der Tenor auf der Start-Ziel-Geraden vor dem Bundeshaus in Bern.

Am neunten Benefiz-Velomarathons Race for Life traten letzten Sonntag in Bern Velofahrerinnen und -fahrer, Firmenteams, Betroffene, Angehörige und Prominente im Kampf gegen Krebs in die Pedale. Lerna Scherer, das diesjährige Gesicht des Race for Life, brachte ein ganzes Team prominenter Unterstützerinnen und Unterstützer an den Start. So beispielsweise Marc Amacher, Philipp Fankhauser, Jennifer Bosshard, Melanie Alexander und viele mehr.

Übrigens: bis zum 15. Oktober können die Teams weiterhin mit euren Spenden unterstützt werden!

Danke!

Bitte weiterhin spenden! Danke!

Unterstützt eure Fahrerinnen und Fahrer weiterhin. Bis zum 15. Oktober 2019 kann noch gespendet werden!

Spende jetzt!

Scroll Up