Race for Life, 15. September 2024


Setz auch in diesem Jahr ein Zeichen und tritt an der Benefiz-Velotour in die Pedale!
Mit Deiner Teilnahme und Deinen Spenden unterstützt du Krebsbetroffene und die Krebsforschung in der Schweiz.
Wir alle freuen uns bereits heute auf dein Engagement!

BEN_0694
64
Tage
03
Stunden
39
Minuten
47
Sekunden
BEN_0694
64
Tage
03
Stunden
39
Minuten
47
Sekunden
PlayPause
previous arrow
next arrow

Registriere Dich und Dein Team jetzt!

Setz ein Zeichen und tritt am Benefiz-Velomarathon in die Pedale!
Mit Deiner Teilnahme und Deinen Spenden unterstützt du Krebsbetroffene und die Krebsforschung in der Schweiz.

Und hier kannst du auch dein Team, deine Fahrerin oder deinen Fahrer mit einem Beitrag unterstützen.
Oder du kannst eine allgemeine Spende machen.


Das war das Race for Life 2023

RFL 23 01
RFL 23 02
RFL 23 03
RFL 23 04
RFL 23 06
RFL 23 13
RFL 23 05
RFL 23 07
RFL 23 08
RFL 23 09
RFL 23 10
RFL 23 11
RFL 23 12
RFL 23 14
RFL 23 15
RFL 23 16
RFL 23 17
RFL 23 18
RFL 23 19
RFL 23 20
RFL 23 21
PlayPause
previous arrow
next arrow
Story
Race for Life
Du fährst nicht? Bitte spende!

Auch wenn du nicht selber mitfährst, mitmachen kannst auch du: mit einer Spende. Auf dem Bundesplatz oder noch einfacher, mittels Kreditkarte oder Twint. Und deine Spendenbescheinigung erhältst du gleich im Anschluss!

Auch wenn du nicht selber mitfährst, mitmachen kannst auch du: mit einer Spende. Auf dem Bundesplatz oder noch einfacher, mittels Kreditkarte oder Twint. Und deine Spendenbescheinigung erhältst du gleich im Anschluss!

Auch wenn du nicht selber mitfährst, mitmachen kannst auch du: mit einer Spende. Auf dem Bundesplatz oder noch einfacher, mittels Kreditkarte oder Twint. Und deine Spendenbescheinigung erhältst du gleich im Anschluss!

Die Velo-und Bike-Strecken

Egal, ob Gelegenheitsvelofahrer oder ambitionierte:r Sportler:in, die drei Strecken bieten viel für alle Teilnehmenden! Sei es durch die Stadt Bern an die Aare, hoch auf den Gurten oder über den Längenberg.

Egal, ob Gelegenheitsvelofahrer oder ambitionierte:r Sportler:in, die drei Strecken bieten viel für alle Teilnehmenden! Sei es durch die Stadt Bern an die Aare, hoch auf den Gurten oder über den Längenberg.

Egal, ob Gelegenheitsvelofahrer oder ambitionierte:r Sportler:in, die drei Strecken bieten viel für alle Teilnehmenden! Sei es durch die Stadt Bern an die Aare, hoch auf den Gurten oder über den Längenberg.

Solidaritätsfest

Auf dem Bundesplatz findet während des ganzen Tages ein grosses Solidaritätsfest mit einem vielfältigen Programm statt: Yoga, Zumba, Konzerte, Kinderschminken, Bike Shows aber auch Beratungen durch unsere Partnerorganisationen und das UCI Tumorzentrum

Auf dem Bundesplatz findet während des ganzen Tages ein grosses Solidaritätsfest mit einem vielfältigen Programm statt: Yoga, Zumba, Konzerte, Kinderschminken, Bike Shows aber auch Beratungen durch unsere Partnerorganisationen und das UCI Tumorzentrum

Auf dem Bundesplatz findet während des ganzen Tages ein grosses Solidaritätsfest mit einem vielfältigen Programm statt: Yoga, Zumba, Konzerte, Kinderschminken, Bike Shows aber auch Beratungen durch unsere Partnerorganisationen und das UCI Tumorzentrum

Kids 4 Kids für allani

Gesunde Kinder fahren für Kinder mit lebenslimitierenden Krankheiten und sammeln für das allani Kinderhospiz, das erste seiner Art in der Schweiz. Jedes Kind im Alter von 4 bis 14 Jahren kann mitfahren und Spenden sammmeln.


Aktuelles

Registriere Dich und Dein Team 2024!

Setz auch im nächsten Jahr ein Zeichen und tritt an der Benefiz-Velotour in die Pedale!
Mit Deiner Teilnahme und Deinen Spenden unterstützt du Krebsbetroffene und die Krebsforschung in der Schweiz.

Und hier kannst du auch dein Team, deine Fahrerin oder deinen Fahrer mit einem Beitrag unterstützen.
Oder du kannst eine allgemeine Spende machen.

Dein Einsatz hilft!
Dein Einsatz hilft!

Jedes Jahr werden 45’000 Menschen in der Schweiz mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Dies stellt das ganze Leben auf den Kopf. Was jetzt? Wie weiter? Dafür, dass Betroffene und ihr Umfeld nicht allein gelassen werden, sorgen verschiedene Krebsorganisationen. Damit sie die nötige Unterstützung geben können, sind sie auf Spendengelder angewiesen.

Das Race for Life sammelt für dieses wichtige Anliegen. Im Zentrum steht dabei die Lebensfreude – welche die Betroffenen durch die Unterstützung ein Stück weit zurück erhalten. Deshalb ist das Race for Life kein Rennen, sondern purer Plausch für alle, die gern Velo fahren, egal wie ambitioniert und wie alt, und egal, ob Strassenrad, Mouuntainbike oder E-Bike. Daneben gibts auf dem Bundesplatz ein grosses Solidaritätsfest, zu dem auch Nicht-Velofahrer eingeladen sind.

Jedes Jahr werden 45’000 Menschen in der Schweiz mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Dies stellt das ganze Leben auf den Kopf. Was jetzt? Wie weiter? Dafür, dass Betroffene und ihr Umfeld nicht allein gelassen werden, sorgen verschiedene Krebsorganisationen. Damit sie die nötige Unterstützung geben können, sind sie auf Spendengelder angewiesen.

Das Race for Life sammelt für dieses wichtige Anliegen. Im Zentrum steht dabei die Lebensfreude – welche die Betroffenen durch die Unterstützung ein Stück weit zurück erhalten. Deshalb ist das Race for Life kein Rennen, sondern purer Plausch für alle, die gern Velo fahren, egal wie ambitioniert und wie alt, und egal, ob Strassenrad, Mouuntainbike oder E-Bike. Daneben gibts auf dem Bundesplatz ein grosses Solidaritätsfest, zu dem auch Nicht-Velofahrer eingeladen sind.

Jedes Jahr werden 45’000 Menschen in der Schweiz mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Dies stellt das ganze Leben auf den Kopf. Was jetzt? Wie weiter? Dafür, dass Betroffene und ihr Umfeld nicht allein gelassen werden, sorgen verschiedene Krebsorganisationen. Damit sie die nötige Unterstützung geben können, sind sie auf Spendengelder angewiesen.

Das Race for Life sammelt für dieses wichtige Anliegen. Im Zentrum steht dabei die Lebensfreude – welche die Betroffenen durch die Unterstützung ein Stück weit zurück erhalten. Deshalb ist das Race for Life kein Rennen, sondern purer Plausch für alle, die gern Velo fahren, egal wie ambitioniert und wie alt, und egal, ob Strassenrad, Mountainbike oder E-Bike. Daneben gibts auf dem Bundesplatz ein grosses Solidaritätsfest, zu dem auch Nicht-Velofahrer eingeladen sind.

Worum geht’s?

Jedes Jahr werden 45’000 Menschen in der Schweiz mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Und jeden Tag kämpfen sie aufs Neue für ihr Leben.

Jedes Jahr werden 45’000 Menschen in der Schweiz mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Und jeden Tag kämpfen sie aufs Neue für ihr Leben.

Am Race for Life begegnen sich Menschen, die sich an der Benefiz-Velotour für das Leben und gegen den Krebs engagieren wollen.

Möchtest Du Betroffene unterstützen?

Stell ein Team zusammen, steig auf dein Velo, trete am Benefiz-Velomarathon in die Pedale und sammle so möglichst viele Spenden für Krebsbetroffene und die Krebsforschung in der Schweiz.

Stell ein Team zusammen, steig auf dein Velo, trete am Benefiz-Velomarathon in die Pedale und sammle so möglichst viele Spenden für Krebsbetroffene und die Krebsforschung in der Schweiz.

Stell ein Team zusammen, steig auf dein Velo oder Bike, trete am Benefiz-Velomarathon in die Pedale und sammle so möglichst viele Spenden für Krebsbetroffene und die Krebsforschung in der Schweiz.

Und wie geht das?

Indem Du dir Deinen sportlichen Einsatz durch Freunde und Familie mit einem Geldbetrag sponsern lässt.

Ob Du als Fahrerin in die Pedale trittst, als Sponsor den Schweiss der Fahrer belohnst oder als Helferin vor Ort anpackst, zeig Dich am Race for Life solidarisch und engagiere Dich!

Indem Du dir Deinen sportlichen Einsatz durch Freunde und Familie mit einem Geldbetrag sponsern lässt.

Ob Du als Fahrerin in die Pedale trittst, als Sponsor den Schweiss der Fahrer belohnst oder als Helferin vor Ort anpackst, zeig Dich am Race for Life solidarisch und engagiere Dich!

Indem Du dir Deinen sportlichen Einsatz durch Freunde und Familie mit einem Geldbetrag sponsern lässt.

Ob Du als Fahrerin in die Pedale trittst, als Sponsor den Schweiss der Fahrer belohnst oder als Helferin vor Ort anpackst, zeig Dich am Race for Life solidarisch und engagiere Dich!

Spenden – für wen?
Spenden – für wen?

3.6 Mio Franken sammelten die Fahrerinnen und Fahrer seit 2010 zur Förderung der Krebsforschung und zur Unterstützung Krebsbetroffener in der Schweiz. Die Spenden, die du sammelst, fliessen an drei Organisationen, die aktiv Patienten unterstützen und sich in der Krebsforschung engagieren.

3.6 Mio Franken sammelten die Fahrerinnen und Fahrer seit 2010 zur Förderung der Krebsforschung und zur Unterstützung Krebsbetroffener in der Schweiz. Die Spenden, die du sammelst, fliessen an drei Organisationen, die aktiv Patienten unterstützen und sich in der Krebsforschung engagieren.

3.6 Mio Franken sammelten die Fahrerinnen und Fahrer seit 2010 zur Förderung der Krebsforschung und zur Unterstützung Krebsbetroffener in der Schweiz. Die Spenden, die du sammelst, fliessen an drei Organisationen, die aktiv Patienten unterstützen und sich in der Krebsforschung engagieren.

Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung SAKK

Die SAKK hat die Mission, bestehende Krebsbehandlungen weiterzuentwickeln und die Wirksamkeit und Verträglichkeit neuer Therapien zu untersuchen. Bei ihrer Arbeit steht der Patient im Fokus: Die Ergebnisse der Studien kommen unmittelbar den Patienten zugute.

Swiss Cancer Foundation

Die Swiss Cancer Foundation der finanziellen Unterstützung unterschiedlichster Projekte im Kampf gegen Krebs an. Insbesondere fördert sie die Grundlagenforschung, die Translationale- und die Klinische Forschung. Sie unterstützt zahlreiche Projekte in Bezug auf die Krebsforschung sowie die Verbesserung der Strukturen und Prozesse der nationalen Krebsbekämpfung.

allani Kinderhospiz Bern

Die Schweiz hat heute noch kein Kinderhospiz – die Stiftung allani Kinderhospiz Bern will diese Versorgungslücke schliessen. Das erste Kinderhospiz der Schweiz soll Platz für bis zu acht Kinder und ihre Familien bieten. Das Angebot umfasst eine tageweise Pflege-Kita, eine wichtige Kurzzeitpflege nach einem Eingriff im Spital oder zur Unterstützung der Familie sowie Aufenthalte in der letzten Lebensphase.

Velofahren
Velofahren

Was kannst Du tun? Stell dein eigenes Veloteam auf die Beine. Privat, im Veloclub, deiner Firma oder starte als Einzelfahrerin bzw. Einzelfahrer. Ob Gelegenheits-Velofahrer, ambitionierte Velofahrerin oder Topsportler, du und deine Mitfahrer:innen fahren so schnell, so lange und mit so vielen Pausen, wie Ihr möchtet. Alle Velos und Bikes sind wilkommen, auch E-Bikes!
Motiviere dazu deine Familie, Freunde, Berufskollegen, Mitarbeitenden und Geschäftspartner, deinen Einsatz auf dem Velo oder Bike mit einer Spende zu unterstützen.

Was kannst Du tun? Stell dein eigenes Veloteam auf die Beine. Privat, im Veloclub, deiner Firma oder starte als Einzelfahrerin bzw. Einzelfahrer. Ob Gelegenheits-Velofahrer, ambitionierte Velofahrerin oder Topsportler, du und deine Mitfahrer:innen fahren so schnell, so lange und mit so vielen Pausen, wie Ihr möchtet. Alle Velos und Bikes sind wilkommen, auch E-Bikes!
Motiviere dazu deine Familie, Freunde, Berufskollegen, Mitarbeitenden und Geschäftspartner, deinen Einsatz auf dem Velo oder Bike mit einer Spende zu unterstützen.

Stell dein eigenes Veloteam auf die Beine. Privat, im Veloclub, deiner Firma oder starte als Einzelfahrerin bzw. Einzelfahrer. Ob Gelegenheits-Velofahrer, ambitionierte Velofahrerin oder Topsportler, du und deine Mitfahrer:innen fahren so schnell, so lange und mit so vielen Pausen, wie Ihr möchtet. Alle Velos und Bikes sind wilkommen, auch E-Bikes!
Motiviere dazu deine Familie, Freunde, Berufskollegen, Mitarbeitenden und Geschäftspartner, deinen Einsatz auf dem Velo oder Bike mit einer Spende zu unterstützen.

Privates Veloteam oder Einzelfahrer:in

Diese Kategorie gehört den privaten Rennvelo-, Mountainbike oder E-Bike-Fahrer:innen, egal auf welchem Leistungsniveau.

Diese Kategorie gehört den privaten Rennvelo-, Mountainbike oder E-Bike-Fahrer:innen, egal auf welchem Leistungsniveau.

Diese Kategorie gehört den privaten Rennvelo-, Mountainbike oder E-Bike-Fahrer:innen. Egal auf welchem Leistungsniveau gefahren werden soll, teilnehmen können alle: jung, alt, Familien mit Kindern. Mitfahren, Spenden sammeln und Spass haben lautet die Devise!

Teamgrösse

1-6 Fahrer:innen

Spendenziel

CHF 300 pro Fahrer
Teilnahme mit einem Firmenteam oder Firmen-Einzelfahrer:in

Egal ob KMU oder Grosskonzern – alle Firmenteams sind willkommen! Gemeinsam im Team des Unternehmens als Firma zusammenwachsen und ein Zeichen nach Aussen setzen!

Egal ob KMU oder Grosskonzern – alle Firmenteams sind willkommen! Gemeinsam im Team des Unternehmens mal etwas Anderes realisieren, als Firma zusammenwachsen und ein Zeichen nach Aussen setzen: der einmal etwas andere Teamevent für einen guten Zweck!

Teamgrösse

1-6 Fahrer:innen

Spendenziel

CHF 500 pro Fahrer
Spenden sammeln
Spenden sammeln

Du und dein Veloteam sammeln Spenden, ähnlich wie bei einem Sponsorenlauf. Bei deiner Familie, deinen Freunden, im Geschäft, via Social Media.

Beginnt man als Teilnehmer:in erst mal mit der Spendensuche – zum Beispiel im unmittelbaren Bekanntenkreis und via Social Media – ist es gar nicht mal so schwierig, respektable Spendenerträge zu generieren.

Du sammelst als Teilnehmer:in Spenden

Wer sich bei Race for Life anmeldet, sucht im Umfeld Familien- und Freundeskreis nach Sponsoren, die seine/ihre sportliche Leistung für Krebs betroffene Menschen unterstützen und den Einsatz am Race for Life mit einem individuellen Betrag belohnen. Sprichst du offen und ehrlich über den Grund deines Engagements für’s Race for Life, gehen die Herzen und auch ihr Portemonnaie für die gute Sache auf.

Deine Motivation

Engagement, Hartnäckigkeit, das aufrichtige und emotionale Erklären, wieso dir das Race for Life am Herzen liegt.
Du spendest für ein Veloteam oder eine Velofahrer:in

Du wirst als verwandte oder befreundete Privatperson, als Unternehmer:in oder als Arbeitgeber:in von den teilnehmenden Velofahrer:innen für einen Gönnerbeitrag angefragt. Deine teilnehmenden Bekannten engagieren sich auf dem Velo oder Bike intensiv zugunsten Krebsbetroffener und sind dankbar für jede Spende an ihr Veloteam! Danke, dass du sie unterstützt!

Deine Motivation:

Der Willen, etwas Gutes zu tun, zu helfen und die anfragenden Velofahrer bei ihrem schweisstreibenden Vorhaben zu unterstützen.
Das Leben feiern
Das Leben feiern

Während auf der Strecke gestrampelt wird, läuft auf dem Bundesplatz ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Attraktionen. An diesem Solidaritätsfest kannst du dich informieren, austauschen und deine Gedanken und Wünsche mitteilen.

Informiere dich, lass dich beraten, lass dich untersuchen.

Die Fachleute der Partner-Organisationen sind vor Ort und geben Auskunft zur Krankheit Krebs. Prävention steht im Vordergrund: lass dich bezüglich deiner Krebsrisiken beraten, deine Haut kannst du am Stand des Tumorzentrum Bern kostenlos untersuchen lassen. Und falls du möchtest: tausche dich mit Betroffenen aus, du bist nicht allein.

Geniesse das Programm, die Bike Shows, die Musik, das Leben

Ein breites, attraktives Programm für jung und alt lädt ein, das Leben zu zelebrieren. Ob auf dem Pumptrack, mit BMX-Shows, Künstlern auf und neben der Bühne, es wird vieles geboten. Komm mit der ganzen Familie, unterstützt das Race for Life, besucht die zahlreichen Stände und Angebote, spendet zugunsten Krebsbetroffener und zur Förderung der Krebsforschung! Danke!

previous arrow
next arrow

Krebs betrifft uns alle!

Wir alle kennen jemanden, der an Krebs erkrankt ist oder wir haben eine uns nahe stehende Person an diese schwere Krankheit verloren. Unsere Botschafterinnen und Botschafter erzählen uns hier ihre Geschichten…

Partner des Race for Life


Registriere Dich und Dein Team jetzt!

Setz ein Zeichen und tritt am Benefiz-Velomarathon in die Pedale!
Mit Deiner Teilnahme und Deinen Spenden unterstützt du Krebsbetroffene und die Krebsforschung in der Schweiz.

Und hier kannst du auch dein Team, deine Fahrerin oder deinen Fahrer mit einem Beitrag unterstützen.
Oder du kannst eine allgemeine Spende machen.


Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben? Melde dich hier für den Newsletter an!

Danke für dein Interesse und dein Engagement!

© 2024 Benefiz-Velotour 15. September 2024 Race for Life c/o viceversa